Freitag, 11. März 2011

Noctuidae

und dann schlägt es
Unter dem Kastanienbaum bilden sich Pfützen,
Mondlicht schimmert zwischen seinen Blättern hindurch,
sammelt sich in meiner Handfläche,
treibt einen Augenblick und zerfließt.

und dann schweigt es
Und in deinen Pupillen ankert ein einziges Wort;
safranfarbige Silben.
und bevor es wieder zu schlagen beginnt
schließt du die Augen


© Simone Keil

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen